Kinder Und Differenz: Eine Ethnografische Studie Im Elementarpadagogischen Kontext (kinder, Kindheiten Und Kindheitsforschung)

Kinder Und Differenz: Eine Ethnografische Studie Im Elementarpadagogischen Kontext (kinder, Kindheiten Und Kindheitsforschung)
by Claudia Machold / / / PDF


Read Online 1.6 MB Download


Der elementarpdagogische Kontext hat bildungspolitisch gegenwrtig Hochkonjunktur. Ihm wird zugeschrieben, in besonderem Mae zum Abbau von Bildungsungleichheit in Deutschland beitragen zu knnen. Die vorliegende ethnografische Studie beansprucht, einen Beitrag zur empirischen Fundierung bislang eher programmatisch gefhrter Debatten zu leisten. Sie fragt danach, welche Bedeutung macht- und ungleichheitsrelevante Unterscheidungen in der frhen Kindheit haben. Mit einem poststrukturalistisch informierten praxis- und subjekttheoretischen Zugang werden interpersonale Praktiken von Kindern fokussiert. Als differenzrelevante Positionierungspraktiken werden sie dahingehend befragt, wie in ihnen Differenz (re-)produziert wird.

views: 140