Zur Bedeutung Didaktischer Artefakte Im Rechtschreibunterricht: Eine Qualitative Studie Zum Gebrauch Von Lehr-lern-materialien Durch Lehrpersonen

Zur Bedeutung Didaktischer Artefakte Im Rechtschreibunterricht: Eine Qualitative Studie Zum Gebrauch Von Lehr-lern-materialien Durch Lehrpersonen
by Romina Schmidt / / / PDF


Read Online 8.8 MB Download


Didaktische Artefakte wie Schulbcher, Lernspiele und Tafelbilder sind wichtige Mitspieler im grundschulischen Rechtschreibunterricht. Die vorliegende Studie von Romina Schmidt untersucht mit Strategien der Grounded-Theory-Methodologie, wie diese am alltglichen Rechtschreibunterricht beteiligt sind und welcher Rechtschreibunterricht aus ihrer Beteiligung hervorgeht. Das Ergebnis der Untersuchungen sind Bausteine einer empirischen Theorie, die Gebrauchssituationen als zweistimmiges Zeigen beschreibbar machen. Die Analyse verweist u.a. darauf, dass der derzeitige Materialgebrauch bestehende Ungleichheitsordnungen im Rechtschreibunterricht stabilisiert.

views: 68