Protektion 4.0: Das Digitalisierungsdilemma (die Blaue Stunde Der Informatik)

Protektion 4.0: Das Digitalisierungsdilemma (die Blaue Stunde Der Informatik)
by Gunter Muller / / / PDF


Read Online 4 MB Download


Das Buch beschreibt Datenschutz erstmals als Offenheit (Transparenz)statt Datensparsamkeit. Der Autor beschreibt als Voraussetzung dazu einen Besitztitel auf Daten.Die Umsetzung erfolgt ber Big Data, deren Techniken so ausgelegt sind, dass Daten zur handelbaren Ware werden knnen, indem dokumentierbar wird, wie von wem wozu Daten verwendet worden sind. Transparente Verwendung auch in Hinsicht auf den Nutzen oder die Notwendigkeit statt Verbergen wird als neues Privatheitsmodell vorgeschlagen. Die Synchronisation der Entwicklung von Technik und Gesellschaft steht dabei im Vordergrund. Zahlreiche Fallstudien erhhen den praktischen Nutzen des Buches.

views: 191