Rosenberg, A. Die Tagebucher Von 1934 Bis 1944: Die Tagebucher Von 1934 Bis 1944

Rosenberg, A. Die Tagebucher Von 1934 Bis 1944: Die Tagebucher Von 1934 Bis 1944
by Frank Bajohr / / / EPUB


Read Online 27.4 MB Download


+++Die lange verschwundenen Tageb cher von Alfred Rosenberg, dem Chef-Ideologen der NSDAP, erstmals in einer Gesamtausgabe - ein Schl sseldokument zur Geschichte von Nationalsozialismus und Holocaust+++ Seit 1946 verschollen, wurden die Tageb cher des NSDAP-Reichsleiters Alfred Rosenberg erst 2013 aufgefunden. Hier liegen sie erstmals als Gesamtausgabe vor, ausf hrlich kommentiert von den renommierten Historikern Frank Bajohr(Zentrum f r Holocaust-Studien, M nchen) und J rgen Matth us (US Holocaust Memorial Museum, Washington). Rosenbergs Aufzeichnungen zeigen, dass seine Rolle bei der Vorbereitung und Umsetzung des Holocaust lange untersch tzt wurde. Schon fr h einer der radikalsten Antisemiten, unterst tzte er bis zuletzt die deutsche Vernichtungspolitik. Seine Notizen verdeutlichen neben seiner unbedingten Ergebenheit gegen ber Hitler die erbitterte Konkurrenz innerhalb der Funktionselite um den F hrer, insbesondere die intime Feindschaft zwischen Rosenberg und Joseph Goebbels. Aus der Perspektive eines der Hauptverantwortlichen er ffnet dieses Schl sseldokument neue, wichtige Einblicke in die vom NS-Regime erzeugte Gewaltdynamik.

views: 185