Tiger I (waffen-arsenal Band 31)

Tiger I (waffen-arsenal Band 31)
by Horst Scheibert / / / PDF


Read Online 6.4 MB Download


Erst spat, und wie sich schon 1941 auf den Gefechtsfeldern Ru?­lands herausstellen sollte, zu spat, wurde der Bau von schweren Pan­zern vorangetrieben. Hieraus ergab sich eine zu schnelle Entwicklung mit den daraus resultierenden Nachteilen und schlie?lich eine zu ge­ringe Produktion. Aber auch die Ausbildung litt darunter. Aus Grunden, die dem Band 25 (Konigstiger) entnommen werden konnen, gab es zwei schwere, sich um rund 12 t unterscheidende Panzer - den Tiger I und II (Konigstiger). Die ersten Einsalze des hier gezeigten Tiger I waren ab Ende August 1942 (Abteilung 502) bei Leningrad. Dezember 1942 (Abteilung 501) in Tunis.Nordafrika und Januar 1943 (Abteilung 503) bei Roslow am Don. Zum ersten Gro?einsatz kam es im Juli 1943 bei dem Unternehmen Zitadelle (Kursk), an ihm nahmen 146 Tiger I teil. Danach gab es ihn an allen Fronten, jedoch immer nur in gerin­geren Zahlen.

views: 291